Aktuelles WieBoTec

WieBoTec hat im Januar 2021 das neue Firmengebäude in Welden bezogen

Das WieBoTec-Team (von links): Chrystoph Hecmancuk (Vorarbeiter Bauunternehmung), Kazimir Lademann (Polier Bodenbeschichtung), Anita Wieben (Buchhaltung/Personal) und Rolf Wieben (Geschäftsführung), Daniel Wieben (Prokurist/Bauleitung) und Tanja Wieben (Einkauf/Vertrieb) mit den Kindern Sebastian und Alexandra sowie Sabri Kermeni (Polier Bauunternehmung).

Foto: A. Schäfer

Vor 16 Jahren begann die Geschichte der Firma WieBoTec. Im Jahr 2004 gründete Rolf Wieben seinen Bodenbeschichtungsbetrieb. „Ich habe damals alleine angefangen“, erinnert sich Rolf Wieben. „Jetzt haben wir insgesamt sechs Mitarbeiter – und ein neues Firmengebäude.“

Mit der Größe des Betriebs erweiterte sich auch das Geschäftsfeld stetig. „Die Aufträge wurden bald immer umfangreicher. Zu Beginn hatte ich viele Privatkunden und habe mich um Garagen gekümmert. Bald kamen mittlere Tiefgaragen bis 300 Quadratmeter hinzu und schließlich größere Tiefgaragen und Fabrikhallen wie etwa die Feuerwehrerlebniswelt im Augsburger Martini-Park“, so Wieben. „Bodenbeschichtungen dienen übrigens zur Nachhaltigkeit des Umweltschutzes.“ Aktuell kommen die Kunden – vor allem Architekten und Bauträger – größtenteils aus dem Münchener Bereich.

Der nächste große Einschnitt in die Firmenhistorie fand 2019 statt. Durch die Gründung eines Bauunternehmens als zweites Standbein entstand die WieBoTec GmbH & Co. KG. Gleichzeitig stieg Wiebens Sohn Daniel als Prokurist und Bauleiter ins Unternehmen ein. Daniel Wieben hat als Maurer- und Betonbaumeister viel Erfahrung. 2005 schloss er seine Ausbildung bei der renommierten Walter Bau AG in Augsburg ab, zwei Jahre später hatte er seinen Meister inklusive Ausbilderschein in der Tasche. Aufgrund besonderer Leistungen – die Gesellenprüfung hatte er mit der Note „sehr gut“ bestanden – wurde die Meisterausbildung von der IHK gefördert. Danach war er über zehn Jahre als Polier und stellvertretender Bauleiter bei einem Global Player tätig, bevor er im väterlichen Betrieb angestellt wurde. Überwiegend kümmert er sich um Rohbauarbeiten für mehrere Wohneinheiten mit Tiefgarage. „Aktuell ist eines unserer größeren Projekte ein Objekt in der Bauseweinallee in München-Obermenzing mit 14 Wohneinheiten und einer Tiefgarage“, so Daniel Wieben.

Die Firma WieBoTec ist übrigens noch ein richtiges Familienunternehmen: Während Rolf Wieben die Geschäftsführung innehat, kümmert sich seine Frau Anita um die Buchhaltung und das Personal, Daniels Frau Tanja ist für Einkauf und Vertrieb zuständig. „Wir freuen uns, dass wir gemeinsam mit unseren erfahrenen Mitarbeitern nun neben der Beschichtung für Parkhäuser und Tiefgaragen, der Beton- und Bausanierung sowie der Abdichtungstechnik auch die Bauunternehmung anbieten können – und das alles aus einer Hand“, erklärt Rolf Wieben.

Das stetige Wachstum der Firma nahm im vergangenen Jahr in Welden-Haldenloh Gestalt an, dort entstand das neue Firmengebäude mit Lagerhalle, Technikraum und Verwaltungstrakt. „Wir sind jetzt bestens aufgestellt und bereit für die Zukunft“, so Rolf Wieben. Bereit für neue spannende Aufträge und weiteres Wachstum.      Ansch

In München-Obermenzing arbeitet das WieBoTec-Team gemeinsam mit seinen Subunternehmern in der Bauseweinallee gerade an einem Objekt mit 14 Wohneinheiten und Tiefgarage.

Lassen Sie sich unverbindlich beraten

Wir beraten Sie gerne kostenlos und unverbindlich am Telefon. Wir prüfen ob wir Ihnen helfen können und wenn Sie einverstanden sind, unterbreiten wir Ihnen ein Angebot. Wir freuen uns bereits Ihr Projekt umzusetzen!

l

1) Kontaktanfrage stellen

Klicken Sie dazu einfach unten auf den Button oder auf "Kontaktanfrage" in der Navigationsleiste. Tragen Sie dann Ihre Daten ein und schildern Sie kurz wie wir Ihnen helfen können.

w

2) Unverbindliche Beratung

Wir kontaktieren Sie schnellstmöglich um Ihr Anliegen persönlich zu klären. Dabei erfragen wir weitere Details und Sie können uns jeden Wunsch nennen.

i

3) Besichtigung und Angebot

Falls Sie einverstanden sind unterbreiten wir Ihnen ein Angebot. Falls nötig besuchen wir die Baustelle und schauen uns vor Ort alles genau an.